Amt Rusnė/Russ


 RUSS

Rusnė ist eine der ältesten Siedlungen im Nemunas – Delta, die im 15. Jahrhundert gegründet wurde. Rusnė ist die einzige litauische Stadt auf der Insel, berühmt für die Schönheit der Natur, Vögel und eine Vielzahl vom Frühlingshochwasser. Die Umgebungen von Nemunas – Delta ziehen Vogelbeobachter und Naturliebhaber an. Rusnė ist eine Grenzstadt, weil über den Fluss die Oblast Kaliningrad liegt. In der Insel Rusnė befinden sich die Dörfer Vorusnė, Šyškrantė, Pakalnė, Uostadvaris und Skirvytėlė.
Touristen interessieren sich in Rusnė für die alte Holzarchitektur und alte Gebäude. Hier werden die alten Traditionen der Fischerei wiedergeboren – hier wurde auch nach den alten Zeichnungen das alte Segelboot wiedergebaut.